Raumspartreppen Eigenentwicklungen

 

Raumspartreppe Paderborn

Diese unten oder oben gewendelte Raumspartreppe ist Ideal für kleine Platzverhältnisse. Dabei ist sie dennoch gut begehbar. Die Paderborn hat lediglich eine Ausladung von nur 1725 mm bei der maximalen Etagenhöhe von 2940 mm. Die Treppenbreite beträgt 650 mm, die untere Wendelung bzw Ecke bis Seitenwangen Vorderkante ( Maß X auf der Zeichnung ) beträgt 710 mm. Besonders hervorzuheben ist die hervorragende Qualität des Holzes. Die Fichte hat kaum Äste und ist für die weitere Behandlung vorgeschliffen. Für eine höhere Beanspruchung oder um das Design der weiteren Möbel fortzuführen ist auch die Holzart Buche erhältlich.

Ebenso wurde die Verpackung optimal auf das Produkt abgestimmt. Sicher verpackt in einem ca 300cm x 30cm x 30cm Paket wird sie in Einzelteile und Anleitung per Spedtition an den Kunden versendet. Bei der Montage empfielt es sich die Raumspartreppe ohne oberen Pfosten und Geländer aufzubauen, aufzustellen und die Fußbodenhöhe oben an die Wange anzuzeichnen. Die Seitenwangen entsprechend kürzen und den Abschluss so herstellen wie dieser am oberen Ende vorhanden war. Bei der Variante oben gewendelt wird die Treppe unten gekürzt. Hier wird die Differenz der vorhandenen Etagenhöhe und max Etagenhöhe der Treppe ( 2940mm ) angezeichnet. Die Befestigung ist individuell zu klären. Meist werden Winkel an der oberen Deckenstirn verwendet. Die Seitenwange wird an der Wand befestigt. Sollte keine Wand vorhanden sein so schafft eine Stütze untere der Eckstufe Abhilfe. Die Treppe Paderborn finden Sie über die Suche oder in der Kategorie Innentreppen -> Raumspartreppen.

Paderborn Fichte:

Paderborn Buche:

 

Paderborn oben gewen